Sales Manager (m/f/d) for permanent employment in full time at the location Cologne, Frankfurt or Rostock-Laage

Kartellamt genehmigt Einstieg von Zeitfracht bei rumänischer Blue Air

Erschienen in der Pressebox.

(PresseBox) (Berlin, 04.02.19) Das Berliner Logistikunternehmen Zeitfracht kann bei der rumänischen Fluggesellschaft Blue Air einsteigen. Das Bundeskartellamt genehmigte den Kauf von Anteilen an der Blue Air, die schon seit 2018 mit der Zeitfracht Gruppe in einer strategischen Partnerschaft verbunden ist. Das Berliner Familienunternehmen ist seit dem Erwerb der Kölner Fluggesellschaft WDL Aviation im Jahr 2017 in der Luftfahrt tätig. „Mit dem Einstieg bei Blue Air sind wir beim Ausbau unserer Aktivitäten im Luftfahrtbereich einen großen Schritt vorangekommen“, sagte Wolfram Simon-Schröter, Geschäftsführer der Zeitfracht Gruppe, am Montag. „Unsere Strategie geht auf – wir sind auf Wachstumskurs“, so Simon-Schröter.

Die private Linien- und Charterfluggesellschaft Blue Air wurde 2004 gegründet und ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Sie betreibt derzeit eine Flotte von 26 Boeing des Typs 737. Die Flotte soll in diesem Jahr um weitere 12 Flugzeuge wachsen. Blue Air, die ihren Firmensitz in Bukarest hat, beförderte im Jahr 2017 etwa sechs Millionen Passagiere. Die Fluggesellschaft ist Mitglied der International Air Transport Association (IATA), dem Dachverband der Fluggesellschaften, sowie des Board of Airline Representatives in Germany (BARIG), die die Interessen der Fluggesellschaften, die in Deutschland tätig sind, vertritt.

Blue Air fliegt zu mehr als 100 Zielen in Europa. In Deutschland bedient sie die Flughäfen Köln/Bonn, Hamburg, München und Stuttgart. Innerdeutsche Flüge bietet sie nicht an.

Die Zeitfracht Gruppe ist seit 2017 im Luftfahrtbereich tätig. Die WDL ist mit drei Passagier- und drei Frachtmaschinen des Typs BAe 146 im Wetleasegeschäft für namhafte Airlines unterwegs. Ab dem Frühjahr werden vier weitere Flugzeuge des Typs Embraer E190 zur Flotte hinzukommen.

Anfang Januar war der Kauf der Blue Air-Anteile durch die Zeitfracht beim Bundeskartellamt angemeldet worden. Über die genaue Zahl der Anteile, die Zeitfracht übernimmt, ist Stillschweigen vereinbart worden.

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop